Zum Inhalt springen

über meaningful encounters

die idee hinter dem podcast

Sie sind das, was unser Leben besonders macht: Begegnungen, vor allem mit Menschen, manchmal auch mit Orten, mit Musik, mit Dingen. Meist zufällig, fast nie zu planen, sind “Meaningful Encounters” die Momente im Leben, die sich im Nachhinein als bedeutsam herausstellen. Jeder kennt sie. Nur selten merken wir sofort, wie bedeutsam sie sind. Und fast nichts wissen wir darüber, ob man sie bewusst herbeiführen kann. Gibt es ein Geheimnis? Falls ja, dann sind wir ihm mit den Meaningful Encounters auf der Spur.

Wir sprechen mit spannenden, mit interessanten, mit erfahrenen Menschen, die Geschichten zu erzählen haben und die Geschichten erzählen können, über deren Meaningful Encounters. Wir sind nicht auf der Suche nach der Schlagzeile, nach dem Skandal, nach dem Ungeheuerlichen, der nächsten großen Aufregung. Wir sind einfach interessiert daran, anderen Menschen zuzuhören. Von ihnen zu lernen. Mit ihnen in ihre Erinnerung einzusteigen. Wie kam es zu diesen prägenden Begegnungen? Wie knapp war es, dass ein bedeutungsvolles Zusammentreffen gar nie stattgefunden hätte? Und welche Momente hat es tatsächlich nicht gegeben, vielleicht weil jemand sich nicht getraut hat, einen anderen Menschen anzusprechen?

Dahinter steht die für uns wichtigste Frage: Gibt es eine Formel, einen Trick, eine Weisheit, wie wir die richtigen Menschen treffen, um ein glücklicheres, erfolgreicheres, spannenderes und zufriedeneres Leben zu führen? Darum geht es bei “Meaningful Encounters – Begegnungen, die ein Leben prägen.” Und dazu laden wir Sie herzlich ein. Setzen Sie sich zu uns und seien Sie dabei, wenn uns unsere Gäste mit auf die Reise nehmen.

 

ihre podcast-host: dr. jens jeep

Jens Jeep ist promovierter Notar in Hamburg und seit früher Jugend ein großer Fan des Radios – wo es für ihn viele bedeutsame Begegnungen gab. Das erklärt seine Begeisterung für den Podcast, der all das kann, wofür im täglichen Hörfunk fast nie genug Zeit ist. Neben den “Meaningful Encounters” moderiert er auch die beiden rechtlich geprägten Podcasts “Schiri, pfeif’ doch”, in dem es um Fußballregeln und deren ganz praktische Anwendung in der Bundesliga geht, und “Recht schreiben”, den Podcast für gutes Legal Design, in dem er sich mit der Kunst beschäftigt, eine gute, klare und verständliche Regel zu schreiben.